ZBO - Zentrale Bau Organisation

hausbauberaterNichts im Leben ist so spannend, teuer und mit hohen Risiken verbunden wie der Bau des eigenen Hauses. Wenige Bauherren verfügen sowohl über die Zeit als auch das nötige Fachwissen, um den Hausbau vom ersten Spatenstich bis zum Richtfest kompetent überwachen zu können. Eine ungebundene Bauberatung kann helfen, die größten Hürden beim Bauen erfolgreich zu meistern. Nur ein unabhängiger Bauberater, der also an keinen Hausanbieter Unternehmen gebunden ist, kann eine unparteiische Beratung in Baubelangen anbieten.

Beratung beim Grundstückserwerb

Bereits vor dem Kauf des Baugrundes lohnt es sich, einen Experten an seiner Seite zu wissen. Insbesondere schadstoffbelastete oder mit schwierigen Bodenverhältnissen behaftete Grundstücke können beim Hausbau zu erheblichen Mehrkosten führen. Durch eine Grundstücksbegehung und ein Bodengutachten lässt sich dieses Risiko minimieren.

Planung

Die Hausplanung steckt voller Unwägbarkeiten. Gehen Sie zusammen mit einem Bauprofi die Pläne des Hauses durch, können eventuelle Schwachstellen aufgezeigt werden, die bereits im Vorfeld vermieden werden können. Baupläne lesen will gelernt sein! Konstruktionsfehler zeigen sich für Laien erst, wenn es zu spät ist.

Wahl geeigneter Baustoffe

Insbesondere Baufirmen versuchen gern mit blumigen Worten, minderwertige Qualität für viel Geld zu verkaufen. Es lohnt sich daher, eine unabhängige Bauberatung in Anspruch zu nehmen. Ziel ist es, mit den optimalen Baustoffen dafür zu sorgen, dass ein Gebäude die gewünschten Erwartungen erfüllen kann.

Beratung zur Wahl der Haustechnik

Effiziente Heiztechnik, moderne Sanitäranlagen und auf die Bedürfnisse der Bewohner abgestimmte Elektroinstallationen sind das A und O beim Hausbau. Bauherrn sind gut beraten, wenn sie mit der Unterstützung eines Experten darüber gesprochen haben, welche Technik eingesetzt werden soll. Häuslebauer, die im Vorfeld wissen, welche Haustechnik die geforderten Ansprüche bedient, werden sich kaum noch etwas anderes einreden lassen.

Preisvergleich

Vor dem Hauskauf sollten die Angebote der Anbieter verglichen werden. Hier kann nur ein Bauexperte helfen, denn kaum ein Verbraucher kann Baubeschreibungen analysieren. Wichtig ist dies, um eventuell nicht im Angebot enthaltende Leistungen aufzudecken und somit eine Planungssicherheit zu erhalten.

Angebotseinholung

Bauherrn, die bei der Angebotsanfrage belastbare Unterlagen wie Ansichten, Grundrisse und Baubeschreibung beibringen, haben es beim Vergleich leichter. Das die Grundlagen bei der Einholung von Hausangeboten bereits festgelegt sind, müssen nicht die unterschiedlichen Baubeschreibungen der Hausanbieter ausgewertet werden.

© 2021 ZBO.de - Zentrale Bauorganisation